Aktuelle Kurse & Seminare

Warum immer nur nach oben klettern? Warum nicht einmal hinab tauchen in die dunklen und geheimnisvollen Tiefen von Mutter Erde?

»

Wir bieten dir den richtigen Kletterkurs passend zu deinem Niveau. Informiere dich über Anfängerkurse, Familientage, forgeschrittene Touren und individualiserte Klettertage.

»

Der Jahreskreis besteht aus vier Kursen im Elbsandsteingebirge, in denen du gemeinsam mit drei weiteren Teilnehmern den Zyklus des Jahres durchlaufen wirst.

»

Erstmals gestalte ich mit einem guten Freund und Achtsamkeitstrainer ein Seminar, bei dem wir das Klettern mit Meditation verbinden.

»

Sandstein, bizarre Felsen, verwunschene Wälder und leichte Klettereien an Felsen sind ideal für einen Kletterurlaub in Familie und mit Kindern.

»

 

Kennwort: bergvagabund

Selbstbestimmter Kursbeitrag

Aufgrund meiner eigenen Erfahrungen im Leben und inspiriert durch andere Menschen und Organisationen mit selbstbestimmten Beiträgen möchte ich dir hier mein Beitragskonzept vorstellen:

Mir ist es wichtig, dass jeder und jede, unabhängig von seiner/ihrer aktuellen finanziellen Lage, an meinen Kursen teilnehmen kann, sofern er oder sie das möchte. Dabei vertraue ich auf den Fluss des Gebens und Nehmens und habe mich für eine Beitragskultur entschieden, die nicht auf unserer gewohnten Tauschlogik und festen Beiträgen basiert, sondern eher ein freies und selbstbestimmtes Beitragen fördert.
Diese neue Haltung bedarf Vertrauen.
Darum möchte ich dich bitten:
Gib im Rahmen deiner Möglichkeiten, um etwas stattfinden zu lassen, das du unterstützenswert findest. Für alle Kurse und Seminare gebe ich einen Orientierungsbeitrag an. Er bedeutet: wenn alle ungefähr so viel geben, sind meine Unkosten gedeckt und ich kann mein Leben damit finanzieren. Bleib aber nicht weg, weil der Beitrag für dich gerade zu viel ist, sondern komm auf jeden Fall (dein Wegbleiben hilft weder dir noch mir) und gib, was für dich stimmig ist. Vielleicht kannst und willst du auch mehr geben als den Orientierungsbeitrag und kannst damit dazu beitragen, das es am Ende im Ganzen stimmt. Wobei ich auch nicht weiß, was und wann das Ende ist :-)

Den Glaubenssatz meiner Eltern: „Über Geld spricht man nicht“ habe ich bewusst über Bord geworfen, so dass wir während der Kurse gern über dieses Thema ins Gespräch kommen können und ich Transparenz (auch meiner eigenen finanziellen Situation) für wichtig und hilfreich halte. Sprich mich einfach darauf an.

Gebühr pro Person:
Tageskurs: 90 Euro
Zweitageskurs: 150 Euro
jeder weitere Tag: 60 Euro
(bei Buchung ab vier Personen 10% Ermäßigung, ab fünf Personen 15%, mit Kindern individuelle Ermäßigung möglich)

 
 
Siehe auch:
http://www.urlaub-anbieter.com/Kletterkurs-Aktivreisen-Sachsen.htm